Hauptseite Das Kollektiv

Das Kollektiv

Einen wunderschönen guten Tag

Wir sind das Autorenkollektiv. Allgemein gesagt sind wir ein loser Zusammenschluss von aktuell fünf eigenständigen Autoren. Wir haben bereits über Jahre hinweg auf einer anderen Seite zusammengearbeitet, doch als unser natürliches Habitat geschlossen wurde, mussten wir uns auf die Suche nach einer neuen Heimat machen. Aus einer solchen Konstellation entstehen entweder rührselige Fernsehfilme fürs ARD-Abendprogramm oder seltsame Internetseiten. Leider hat Matthias Schweighöfer unser Drehbuch abgelehnt, so wurde im Januar 2018 Autorenkollektiv.org geboren.

Wir möchten hier ein buntes Potpourri aus Geschichten, Berichten, Kommentaren und eigentlich allem bieten, was uns so auf den Herzen, Tastaturen, Festplatten und Kleinhirnen liegt. Grenzen setzen wir uns keine, dafür sind Politiker zuständig. Unser Ziel ist mittelfristig die Weltherrschaft, alternativ die komplette Ersetzung der sozialen Medien durch multilinguale Abfassungen unserer Texte. Im besten Fall beides. Aber da wir uns der internationalen Konkurrenzsituation durchaus bewusst sind, würde es uns vorläufig auch reichen, wenn wir Sie, den geneigten Leser, gut unterhalten, welche Neigung Sie auch immer haben mögen.

Uns ist es wichtig, dass auch Sie mitreden können. Wir haben nicht vor, eine dieser blutleeren Seiten zu sein, die ihren geistigen Ausguss dem Publikum hinwirft, in der Hoffnung, bloß nichts von Außen mitzubekommen. Wir möchten zur (inhaltlichen!) Diskussion anregen und die Kommunikation mit Ihnen pflegen. Von daher – klicken Sie sich durch, hinterlassen Sie uns Ihre Meinung und besuchen Sie uns auf auf unseren Social-Media-Accounts.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Freude beim Besuch unserer Seite.

Ihr Autorenkollektiv